Samstag, 30. Juli 2016

Wo Parken eine Strafe ist

In Frankreich macht man den deutschen Touristen nichts mehr vor: Da die Parkgebühren einer Bestrafung gleichkommen, kann man das Ticket auch gleich „Strafzettel“ nennen.

Mehr »

Talk im Garten auf der Landesgartenschau

Treffen Sie Bastian Sick auf der Landesgartenschau Eutin! Am Samstag, den 16.7.2017, wird der Ostholsteiner Propst Peter Barz (Foto unten) ein Gespräch mit Bastian Sick führen, in dem es um Wurzeln, Arbeit, Familie, Überzeugungen und das Leben geht – und um Bäume. Das Gespräch, das gleichermaßen öffentlich und persönlich sein wird, findet im Rahmen der Reihe „Talk im Garten“ auf der Landesgartenschau in Eutin (Schleswig-Holstein) statt. Ein örtlicher Buchhändler wird mit frischer Druckware zugegen sein, sodass sich die Zuhörer im Anschluss Bastian-Sick-Bücher signieren lassen können.

Mehr »

Neues Virus entdeckt

Bei einer gewissen Anzahl Frauen hatte man dieses Virus schon immer vermutet. Jetzt sind offenbar auch Männer nicht mehr sicher.

Mehr »

Rätselhafte Zutat

Vielleicht hat es sein Gutes, dass die Briten aus der EU aussteigen. Dann gelangen solche Import-Biere nicht mehr so einfach in unsere Läden …

Mehr »

Neu im Herbst: ein zweiter Dreierband und ein Postkartenbuch

So kündigt der Verlag Kiepenheuer & Witsch die beiden Neuerscheinungen in seiner Herbstvorschau an. Köstlich wie ein Eis am Stiel und eine Schachtel Konfekt. Freuen Sie sich auf Dativ 4, 5 und 6 in einem Band zum sensationellen Mitnahmepreis von nur 12,- Euro und auf 16 neue Postkarten mit herrlich verdrehten Redewendungen. Klicken Sie auf die Bilder, um die Vorschauseiten auf gut lesbare Größe zu bringen. Und nerven Sie Ihren Buchhändler schon jetzt mit Vorbestellungen. Umso besser wird er sich bevorraten. Vielleicht besorgt er Ihnen sogar eines der begehrten Werbeplakate.

Mehr »

Danke für das Fugen-s

Danke, lieber Spiegel, dass du „Erbschaftssteuer“ mit Fugen-s geschrieben hast – und nicht „Erbschaftsteuer“, wie es die Beamten wollen. Dass das Weglassen des natürlichen Fugenzeichens bei Zusammensetzungen mit dem Wort „Steuer“ ein Merkmal der Amtssprache ist (die sich selbst deshalb eigentlich Amtsprache nennen müsste), habe ich vor langer Zeit schon einmal in einer „Zwiebelfisch“-Kolumne thematisiert.

Mehr »

Sein, gehören, empfangen, erleiden

Eine Leserin aus Berlin, die Ausländer in Deutsch unterrichtet, hat eine grundlegende Frage zur Ermittlung von Dativ und Akkusativ. Der Zwiebelfisch nimmt dies zum Anlass, sich ein paar grundlegende Gedanken über die Natur unserer vier Fälle zu machen.

Mehr »