Donnerstag, 21. Juni 2018
Home / Fundstücke (Seite 3)

Fundstücke

Con…wiebitte?

Das englische Wort convenience bedeutet auf Deutsch Bequemlichkeit. Ein Convenience-Store ist ein Laden für Dinge des täglichen Bedarfs. Früher hätte man dazu vielleicht noch „Kramladen“ oder „Tante-Emma-Laden“ gesagt. Im Zuge der Globaliserung wurde daraus ein Fachgeschäft für Tabak-Presse.

Mehr »

Gute Nachricht von Kuh und Hirsch

Kein Fehler, nur einfach eine schöne Zusammenstellung zweier Überschriften, gesehen auf ndr.de, eingeschickt von Birgit Beyer. (In der zweiten Überschrift ist natürlich kein Tier, sondern der CDU-Kandidat David Hirsch gemeint.)

Mehr »

DHL kündigt Müllverfolgung an

In diesem Jahr konnte DHL seine Aktivitäten erfolgreich auf zwei neue Felder ausweiten: 1. Strafrechtliche Verfolgung von Verpackung`s Müll (insbesondere des von ihnen leere) 2. Entsorgung der deutschen Sprache

Mehr »

Aus Mus mach ganz

Um den Serviervorschlag erfolgreich umsetzen zu können, ist die Zugabe von reichlich Gelierzucker empfohlen. Angeblich soll es auch mit Kleister funktionieren.

Mehr »

Auch Komma wenn?

Auch wenn der Duden 5000 neue, prickelnde Wörter enthält, die zweiteilige Konjunktion „auch wenn“ wird trotzdem nicht mit Komma gespalten. (Dasselbe gilt übrigens auch für „als ob“, „als wenn“, „anstatt dass“, „bis dass“, „ohne dass“  und „wie wenn“.)

Mehr »