Donnerstag, 21. September 2017
Home / Kolumnen / Fragen an den Zwiebelfisch (Seite 10)

Fragen an den Zwiebelfisch

Fliehen und flüchten

Frage an den Zwiebelfisch: Lieber Zwiebelfisch, niemand, den ich bisher fragte, konnte mir den Unterschied zwischen „fliehen“ und „flüchten“ erklären, so es denn einen gibt. Meine Erklärungsversuche nach dem Motto „von einem Ort weg“ oder „zu einem Ort hin“ wurden jeweils durch Gegenbeispiele entkräftet. Ich hoffe, Sie flüchten sich nicht in irgendwelche …

Mehr »

Heißt es „im Irak“ oder „in Irak“?

Frage an den Zwiebelfisch: Seit Wochen wird immer öfter „in Irak“ geschrieben. Das klingt unschön und ist alarmierend. Schließlich bin ich im Breisgau aufgewachsen und muss auch hier inzwischen manchmal „in Breisgau“ lesen. Bisher habe ich keine Seite gefunden, die den korrekten Sprachgebrauch für bestimmte Länder- und Regionennamen darstellt. Vielleicht können Sie …

Mehr »

Wie die Faust aufs Auge

Frage an den Zwiebelfisch: Lieber Zwiebelfisch, ich bin sicher, dass Sie mir helfen können, die Bedeutung einer Redensart zu klären, die ich seit meiner Kindheit verwende: Das passt „wie die Faust aufs Auge“ wurde in meiner Familie immer für Dinge verwendet, die überhaupt nicht zueinander passen, wie zum Beispiel zwei …

Mehr »