Donnerstag, 21. September 2017
Home / Fotoalben / Aus meinem Leben / Mein Leben mit Udo Jürgens in Bildern

Mein Leben mit Udo Jürgens in Bildern

Meine erste Udo-Jürgens-LP

Udo Jürgens beim Autogrammeschreiben nach einem Konzert in Hamburg. Meine Cousine Klaudia (blaues Kleid) und ich stehen rechts vor ihm. Das war am 6.11.1989. Drei Tage später fiel die Berliner Mauer.

Foto: Rainer Pregla, Kiel

1992 in Hamburg: Udo Jürgens gibt Autogramme nach einem Konzert im CCH.

Foto: Bastian Sick

Meine erste Begegnung mit Udo Jürgens im Januar 2007 in Berlin

Bei der Präsentation der CD „Lieder voller Poesie“ am 11.2.2007 in Berlin

Die CD „Lieder voller Poesie“, erschienen 2007

Bei der Präsentation der CD „Lieder voller Poesie“ am 11.2.2007 in Berlin

April 2007: Udo Jürgens besucht mich bei meiner Vorstellung in Zürich.

Udo Jürgens bei der Premiere seines Musicals „Ich war noch niemals in New York“ am 2.12.2007 in Hamburg.

Foto: Bastian Sick

Udo Jürgens bei der Premiere seines Musicals „Ich war noch niemals in New York“ am 2.12.2007 in Hamburg.

Foto: Bastian Sick

Udo Jürgens bei der Premiere seines Musicals „Ich war noch niemals in New York“ am 2.12.2007 in Hamburg.

Foto: Bastian Sick

Erste Begegnung mit dem großartigen Textdichter Michael Kunze auf der Premierenfeier am 2.12.2007. Kunze schrieb u.a. die Texte zu „Griechischer Wein“ und „Ich war noch niemals in New York“.

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Im Gespräch mit Udo Jürgens im Hamburger Hotel „Vier Jahreszeiten“ am 5.9.2008

Udo Jürgens mit zweien seiner wichtigsten Wegbegleiter: Manager Freddy Burger und Produzent Peter Wagner

Mit Udo Jürgens und Ralph Siegel auf der Ariola-Gala in München, 18.9.2008

Mit Udo Jürgens und Mireille Mathieu auf der Ariola-Gala in München, 18.9.2008

Mit Udo Jürgens und Mireille Mathieu auf der Ariola-Gala in München, 18.9.2008

Als Fan mit Backstage-Ausweis! Hamburg, 2009

„Udo in concert“ am 20. November 2009 in Hamburg.

Foto: Bastian Sick

„Udo in concert“ am 20. November 2009 in Hamburg.

Foto: Bastian Sick

Udo Jürgens im Bademantel bei seinen Zugaben am 20. November 2009 in Hamburg. So werden wir ihn in Erinnerung behalten!

Foto: Bastian Sick

Lesen Sie auch:

Drei-Wort-Zusammensetzungen

  Zurück zur Kolumne: Die Drei-Komponenten-Regel

4 Kommentare

  1. Mechthild Schneider

    Lieber Herr Sick,
    um das alles beneide ich Sie heiß!! Nein, ich gönne es Ihnen. Wunderschön auch, dass Sie ihn einmal zusammen mit Mireille getroffen haben.
    Die „Lieder voller Poesie“ muss ich dringend auch wieder mal „einschieben“ – eine besonders anmutige CD.

  2. Lieber Herr Sick,

    Vielen Dank für Ihre sehr persönlichen Worte zum plötzlichen Tod des von uns allen so verehrten und bewunderten Udo Jürgens. Sie hatten das große Glück, Udo Jürgens näher kennenzulernen.
    Auch wenn der Schmerz groß ist, werden wir – auch dank Ihrer wunderbaren CD „Lieder voller Poesie“ und dank Ihrer wunderbaren einfühlsamen erklärenden Texte – Udo nie vergessen.
    Im Herzen sind wir Fans alle wieder verbunden jetzt wo er nicht mehr unter uns ist mehr denn je. Wie hat er doch gesungen: ICH ZÜND ES AN, IHR REICHT ES WEITER:
    DIESES FEUER
    DER WÄRME UND DES GLÜCKS,
    DAMIT WIR NICHT MEHR FRIERN.

  3. Lieber Bastian Sick,
    das ist eine wunderschöne Würdigung von Udo Jürgens mit interessanten Fotos. Schön, dass Sie ihn persönlich gekannt haben! Auch ich hatte ihn für unsterblich gehalten; denn es war nicht vorstellbar, dass er plötzlich nicht mehr da sein sollte.

    Herzlichen Dank
    Karin Kandziora

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *