Mittwoch, 17. Oktober 2018
Home / Fundstücke / Eingerenkt, nicht eingeschenkt

Lesen Sie auch:

Schlag auf Schlag

Wenn die Bonner erst einmal was beschließen, dann gibt’s kein Halten mehr. Da werden Nägel …

Ein Kommentar

  1. Offensichtlich schrieb das hier ein zugewanderter Mensch, für den die deutsche Sprache zwar noch fremd ist, der sich aber nicht in die soziale Hängematte gelegt hat wie viele Einheimische. Wir sollten ihn unterstützen statt zu verlachen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *