Mittwoch, 26. September 2018
Home / Fundstücke / Resteverwertung mal anders

Lesen Sie auch:

Let’s do it, Baby!

„Die WochenSchau – Sonntagszeitung für Nordfriesland“, eingeschickt von Kerstin Hinrichs aus 25882 Tetenbüll zum nächsten Fundstück: Hohe …

2 Kommentare

  1. Wie praktisch, da spart man sich das Zähneputzen vorher.

  2. Deshalb schlafen manche Leute mit dem Kopf im Safe. Die wollen den „Rest“ nicht hergeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *