Donnerstag, 30. März 2017
Home / Fundstücke / Sehr kurze Öffnungszeiten

Lesen Sie auch:

Lüneburg ist auch nicht mehr, was es mal war

Da ist der Schulbehörde offenbar ein Bug untergekommen. Fotografiert in Rotenburg (Wümme) von Jens Bruhn-Hansel Zum …

2 Kommentare

  1. 09:16 was für eine hässliche Veramerikanisierung. Die führende 0 ist schon unsinnig, sie wurde früher bei Ruhla-Uhren weggekürzt. Der Doppelpunkt ist auf einem deutschen Plakat vollkommen unangebracht, hierzulande schreibt man die Uhrzeit mit Punkt: 9.16 Uhr.

    • „… hierzulande schreibt man die Uhrzeit mit Punkt: 9.16 Uhr.“ Ist das so? Ich schreibe die Uhrzeit immer schon mit Doppelpunkt. Herr Sick, übernehmen Sie!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *