Dienstag, 25. September 2018
Home / Fundstücke / Wende in der Rechtschreibung?

Lesen Sie auch:

Let’s do it, Baby!

„Die WochenSchau – Sonntagszeitung für Nordfriesland“, eingeschickt von Kerstin Hinrichs aus 25882 Tetenbüll zum nächsten Fundstück: Hohe …

Ein Kommentar

  1. Au weia, da ist ja alles falsch, denn das Haltverbotsschild ist auch noch ein Ende-des-Haltverbotsschild, welches falsch herum aufgehängt wurde. Ich zumindest hab damals in der Fahrschule gelernt, daß die weißen Pfeile zum Anzeigen des Beginns und Endes eines Haltverbots in der unteren Hälfte des Schildes stehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *