Samstag, 25. November 2017
Home / Kolumnen / Abc / einmal mehr/wieder einmal

einmal mehr/wieder einmal

Der häufig verwendete Ausdruck „einmal mehr“ ist ein Anglizismus, der auf einem Übersetzungsfehler beruht. „Mehr“ ist ein unzählbares Mengenwort („mehr Wasser“, „mehr Geld“), man kann es nicht mit der Zahl eins malnehmen.

Das englische „once more“ muss auf Deutsch mit „wieder einmal“, „erneut“ oder „abermals“ wiedergegeben werden. Der Satz „Johannes wollte einmal mehr Geld verdienen“ ist nur dann richtig, wenn er bedeutet, dass Johannes eines Tages mehr Geld zu verdienen hoffte, nicht aber, dass er wieder einmal Geld verdienen wollte. 

Lesen Sie auch:

nackt / nackend / nackert / nackig

Wenn es um den entkleideten Körper geht, zeigt sich unsere Sprache besonders vielseitig. Dem Sprachstandard …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *