Dienstag, 27. Juni 2017
Home / Kolumnen / Abc / zurückgehen/zurück gehen

zurückgehen/zurück gehen

Zusammensetzungen mit „zurück“ werden grundsätzlich zusammengeschrieben:

zurückblicken, zurückgehen, zurückkehren, zurückschlagen, vor etwas zurückschrecken, sich zurücksehnen, zurückspulen, zurückwerfen etc.

All diese zusammengesetzten Verben haben nur einen Hauptton, nämlich auf der Silbe „rück“. Dies gilt auch für die Perfektformen:

Du hast zurückgelächelt, er hat sich völlig zurückgezogen, das hat uns um Jahre zurückgeworfen, sie sind zurückmarschiert

Wenn jedoch auf dem Verb, welches „zurück“ folgt, eine eigene Betonung liegt, so wird getrennt geschrieben, so wie in diesem Beispiel: „Hin sind wir mit dem Taxi gefahren, zurück gehen wir.“ 

Lesen Sie auch:

nackt / nackend / nackert / nackig

Wenn es um den entkleideten Körper geht, zeigt sich unsere Sprache besonders vielseitig. Dem Sprachstandard …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *