Sonntag, 16. Dezember 2018
Home / Tag Archiv: Bayern (Seite 3)

Tag Archiv: Bayern

Gebratenes Festmahl

Werbetafel an einem mobilen Verkaufsstand im Kurpark Bad Steben (Bayern), eingeschickt von Gabi Seifert Zum nächsten Fundstück

Mehr »

Andere Länder, andere Namen

Zu welchem Land gehört Bayern? Zu Deutschland? Falsch! Wo liegt Nepal? Am Mittelmeer? Richtig! Ach, das wussten Sie nicht? Dann haben Sie vermutlich auch noch nie von Ländern wie Belgiesien, Spananien und Grieschland gehört. Höchste Zeit für eine Lektion in Geolografie. Auf halbem Wege zwischen dem Äquator und dem Reich …

Mehr »

Im Interview mit dem Kurier

Anlässlich meines bevorstehenden Auftritts im Rahmen der Bayreuther „Leselust“ führte der „Nordbayerische Kurier“ ein Interview mit mir. Es ging darin um dieses und jenen, um den Zustand unserer Sprache im Allgemeinen, um fehlenden Grammatikunterricht im Besonderen, um die Sprache des Herzens und die Sprache des Verstandes, um lästige Moden, Stümmeldeutsch …

Mehr »

Was ist Liebe?

Zweifellos beschäftige ich mich gern mit der deutschen Sprache. Manchmal darf ich aber auch Fragen beantworten, die mit Rechtschreibung und Grammatik nur sehr entfernt zu tun haben. Anfang dieser Woche erhielt ich eine E-Mail von einer ehemaligen Kommilitonin, die mich fragte, ob ich wohl ihrer 14-jährigen Tochter im Rahmen eines …

Mehr »

Futterreste und Exzesse werden bestraft!

Immerhin ist die Schreibweise des Wortes „videoüberwacht“ vorbildlich. Beim Rest nahm sich das Übersetzungsprogramm einige Freiheiten raus.  Gefunden in einem chinesischen Restaurant in Paris, eingeschickt von Doris Last Zum nächsten Fundstück

Mehr »

Angle ich oder angel ich?

Eine Textdichterin fragte sich, ob der Zwerg in ihrem Musical „Schneeweißchen und Rosenrot“ in einer Szene statt „Hier sitz ich und ich angel“ lieber sagen soll „Hier sitz ich und ich angle“. Auf der Suche nach einer Antwort warf sie die Angel nach dem Zwiebelfisch aus, der prompt anbiss. Frage einer …

Mehr »