Mittwoch, 5. Juni 2024

Kolumnen

Zehn gute Gründe für Deutsch

Die Kulturwächter schlagen Alarm: Das weltweite Interesse an der deutschen Sprache geht zurück! Und nicht erst, seit Guido Westerwelle Außenminister ist. 2005 lernten noch 17 Millionen Menschen Deutsch als Fremdsprache, 2010 waren es zwei Millionen weniger. Dabei gibt es viele gute Gründe für Deutsch. „Können Sie zehn gute Gründe nennen, …

Mehr »

Nur die Harten kommen aus dem Garten

Hossa, der Frühling ist da! Raus aus dem Nest, rein in den Strebergarten! Wer jetzt Narzissen pflanzt, wird bald die Osterglocken läuten hören! Freuen Sie sich auf unverblühte Angebote aus Ihrer Gärtnerei. Und beachten Sie die durchgehend geschlossenen Öffnungszeiten! [WEITERLESEN]

Mehr »

Billiger wird’s nicht

Woher stammt das Gerücht, Verona Pooth mache neuerdings für Second-Hand-Klamotten Werbung? Welche Unterwäsche tragen Bangbüxen? Wo liegt das Land Konzentrat? Und warum verkauft Oliver Pocher Eheringe? Wir haben die Antworten! [WEITERLESEN]

Mehr »

Lingua cosmetica

Anti-Aging-Cremes, exfoliierende Lotionen, hydratisierende Emulsionen: Was uns die Kosmetikindustrie verkauft, riecht gut, klingt toll und ist irre teuer. Dabei verbirgt sich unter den schillernden Etiketten oft nur eine ganz gewöhnliche Plastikflasche. Mit den exotisch klingenden Wörtern ist es genauso. Mein Freund Henry wohnt für ein paar Tage bei mir, weil …

Mehr »

Total abgefrackt

Deutschland ist im Second-Hand-Fieber! Seit Einführung einer Prämie für abgetragene Fräcke werden überall Dachböden und Kellerräume nach alten Koffern mit Klamotten aus Großvaters Zeiten durchsucht. Selbst bei einem halben Frack wird der Appschleppdienst gerufen. [WEITERLESEN]

Mehr »

Der Chef ist auf Termin

Wer immerzu auf Arbeit ist, der muss auch mal auf Urlaub sein. Denn wer zu viel auf Achse war, ist irgendwann auf Kur. Und wer zu oft auf Droge war, ist irgendwann auf Entzug. Das ist nicht unbedingt auf Linie, und ist es überhaupt auf Deutsch? Vor einiger Zeit wandte …

Mehr »

Besseres Deutch! Mehr Chanch!

Wissenschaftliche Studien haben ergeben: Wer richtig schreiben kann, macht im Diktat weniger Feler. Darum studieren jetzt immer mehr Gesamptschüler Germanistig. Ihre Forderung: Bildung darf kein Looksus sein! [WEITERLESEN]

Mehr »

Erwarten und Versprechen

Frage einer Leserin aus Düsseldorf: Gerade habe ich in einer Fernsehsendung gehört, wie ein Studiogast gefragt wurde: „Was erwarten Sie sich von dieser Debatte?“ Ist das nicht irgendwie falsch? Kann man das so sagen? Heißt es nicht „Was erwarten Sie von dieser Debatte?“ Und wie ist die Antwort? „Ich erwarte …

Mehr »

Angaschierte Verkäuferin gesucht

Suchen Sie einen Job? Wenn Sie flecksiebel und angaschiert sind, hätten wir vielleicht was für Sie. Trinken Sie gern einen über den Durst? Bewerben Sie sich als Sektretärin! Und wenn Sie keine Zukunft sehen, lassen Sie sich die Vergangenheit voraussagen. [WEITERLESEN]

Mehr »

Seid an Seit ins Getümmel

Frage eines Lesers: Lieber Bastian Sick, ist es nicht „mein gutes öffentliches Recht“ als Gebührenzahler, das Programm in korrekter deutscher Rechtschreibung und Grammatik zu bekommen? Dass gelegentliche Fehler vorkommen, ist ja verzeihlich. Aber die „Brisant“-Sendung von heute (5. Februar) ist in dieser Hinsicht einfach nur ärgerlich. Da wird in einem …

Mehr »