Montag, 30. August 2021

Tag Archiv: Weibliche Formen

Juni, 2010

  • 2 Juni

    Hart, aufs Härteste, Horst

    Drei Tage Jubel um Lena waren offenbar zu viel für den Bundespräsidenten. Horst Köhlers Rücktritt traf einige wie ein Blitz, andere wie der Donner und fast alle ins Sprachzentrum. Angela Merkel bedauert „aufs Allerhärteste“ und meint: Es ist Zeit für eine weibliche Präsidentin. Deutschland wartete eigentlich nur auf auf die …

Mai, 2007

  • 2 Mai

    Die weibliche Mut

    Mut ist von Alters her eine männliche Eigenschaft. Darum heißt es der Edelmut, der Freimut, der Hochmut. Klare Sache. Doch was ist mit Wörtern wie Anmut, Demut und Schwermut? Die sind weiblich! Sollte der Mut am Ende weniger männlich sein als gedacht? Beim Erlernen einer Fremdsprache ist man überaus dankbar, …

Juni, 2004

  • 2 Juni

    Liebe Gläubiginnen und Gläubige

    Kolleginnen und Kollegen, Rentnerinnen und Rentner, StudentInnen und SchülerInnen – wie kein anderes Volk auf der Welt sind die Deutschen ein Volk der Bürgerinnen und Bürger. Doch wo bleiben die Steuerhinterzieherinnen, die Extremistinnen und die Schwarzfahrerinnen? Grimmig blickt der Boss in die Runde: „Es muss sich was ändern!“, sagt er. …

März, 2004

  • 17 März

    Krieg der Geschlechter

    Die oder das Nutella – diese Frage hat schon Tausende Gemüter am Frühstückstisch bewegt. Seit Generationen wird in Wohnküchen debattiert, gezankt und gestritten. Der, die, das – wieso, weshalb, warum – welchen Artikel haben Markenartikel? Am Morgen sitzt das Paar am Frühstückstisch. Er rührt – noch reichlich unausgeschlafen – in …