Mittwoch, 13. Oktober 2021

Der lange Weg der Elbe

Die Elbe auf ihrem langen Weg in die Ostsee_WZ (Fernsehmagazin PRISMA) von Hein Lueck 25.03.2015_ZiCMpcsn_f.jpg

Aus der Fernsehzeitschrift „Prisma“

Zum nächsten Fundstück


Kolumne: Nach gutem alten Brauch oder nach gutem altem Brauch?

Lesen Sie auch:

Öffnung in Corona’s Zeiten

Experten warnen, dass durch Corona viele andere Krankheiten in den Hintergrund gedrängt würden. So würde …

3 Kommentare

  1. Avatar

    Woher soll denn der arme Journalist wissen, wohin die Elbe fliesst? Sein Budget lässt es nicht zu, dass er sich einen Atlas oder wenigstens eine Deutschlandkarte zulegt. Un die Schule hat er längst vergessen.

  2. Avatar

    Abgesehen vom grammatischen Fehler „langem Weg“ statt richtig „langen Weg“ ist der Titel vielleicht doch korrekt – vielleicht handelt es sich ja nur um den Frachter „Elbe“, unterwegs auf der Oder? Oder gar um die weibliche Form eines Erlkönigs (= Elfenkönig)? Oder aber die Elbe fließt ja tatsächlich auf dem Grund der Nordsee noch um Dänemark herum? 😉

  3. Avatar
    Wolfgang Kuhn

    Verständlich, daß die Elbe mal etwas anderes sehen will als immer nur die Nordsee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.