Sonntag, 3. Juli 2022

Ein Satz mit „der, die, das“

Guten Tag,

bei der Suche nach einem Satz, der mit „Der die das“ anfängt, bastelten meine Tochter Cassandra und ich zunächst

Der
  die
     das
     lose rieselnde Salz
   auffangende Tasse
kaputtschlagende Hammer
gehörte nicht mir.

Wir haben gleich festgestellt, dass das Muster sich endlos erweitern läßt, allerdings mit „der“ nur als Dativ und Genetiv außer bei der ersten Position.

Ein weiteres Versuch ergab

Der
     die
           das 
                 der
                       das
                           der
                           in Konzentrationsfalten gezogenen Stirn
                       hinterliegende Gehirn    
                 innewohnenden notenbestimmenden Gedanken wegen
           immer grauer werdende Haar
     in großen Büscheln aus lauter Frust herausreißenden Hände
zunächst unsicher über den Benotungsbogen führende,
aber schließlich doch gute Noten gebende
Lehrer
hat am Ende das Konstrukt verstanden.

Vielleicht finden Sie das auch interessant.

Mit freundlichen Grüßen,

Christopher P. Hamkins

Lesen Sie auch:

Die Sache mit dem Bindestrich

Ein Schüler aus Hamm hat eine Frage zur Schreibweise von Zusammensetzungen mit Eigennamen. Eigentlich ist …

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Thorsten Lange

    Dass das Das, das das Das substantiviert, großgeschrieben wird, das stimmt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.