Dienstag, 31. August 2021

Archiv 2007

September, 2007

  • 4 September

    „Volle Kanne – Service täglich“

    Ausschnitte aus „Volle Kanne – Service täglich“ auf ZDF am 04.09.2007. Im Gespräch mit Andrea Ballschuh über sein Buch „Happy Aua“ und die bevorstehende Südamerikatournee beantwortet Bastian Sick auch Zuschauerfragen. (c) ZDF-Fernsehen

August, 2007

  • 29 August

    Das Bild hängt schief

    Kennen Sie den Sketch, in dem Loriot ein schief hängendes Bild geradezurichten versucht und dabei das komplette Zimmer verwüstet? Die Idee ist keinesfalls weit hergeholt, denn schiefen Bildern begegnet man täglich. Die Medien sind voll davon. Ich bin vor kurzem umgezogen, und mittlerweile ist meine Wohnung fast vollständig eingerichtet. Es …

  • 27 August

    Happy Aua (Clubausgabe)

    Datum: August 2007 Format: Taschenbuch Verlag: Der Club  

  • 21 August

    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

    Datum: 21 Aug. 2007 Format: PC-Spiel Verlag: United Soft Media ISBN: 3803228301 Kaufen: SPIEGEL, AMAZON Das PC-Spiel Jetzt bei SPIEGEL ONLINE testen!. In diesem Spiel „werden Sie“ oder „wird Ihnen“ geholfen Ihr Deutsch zu verbessern? Mit dem spannenden PC-Game zur Kult-Kolumne von Bastian Sick erkunden Sie jetzt spielend den Irrgarten …

  • 1 August

    Rindswahn und anderer Schweinekram

    Ob wir sie nun lieber gebraten oder gekocht mögen: Unser Verhältnis zu Kühen und Schweinen ist kompliziert. Auch in grammatischer Hinsicht. Was ist korrekt: Schweinshaxe oder Schweinehaxe, Rindsbraten oder Rinderbraten? Werfen wir einen Blick in das große Kochbuch der deutschen Sprache. Ein paar Jahre lang war ich mal Vegetarier, aber …

Juli, 2007

  • 11 Juli

    Wickelraum im Raubtierhaus

    Bevor Sie sich einen Cabernet Saufigon einschenken, schauen Sie in die Zwiebelfischchen: Hier erfahren Sie, wie der Heidelberger Zoo seine Futterprobleme löst, warum es in der Pfalz so schmutzig ist und wie man in den Himmel kommt! [WEITERLESEN]

Juni, 2007

  • 27 Juni

    Fisimatenten/fiese Matenten

    Das kuriose Wort „Fisimatenten“ wird gern als Übernahme aus dem Französischen erklärt. Es soll sich um die Verballhornung von „Visitez ma tente“ handeln, einer Einladung, mit der die napoleonischen Besatzungssoldaten angeblich deutsche Frauen in ihr Zelt zu locken versuchten. Doch eine andere Erklärung gilt als wahrscheinlicher, derzufolge hin­ter den Fisimatenten keine …

  • 27 Juni

    Der mit dem Maul wirft

    Sind Windhunde schnell wie der Wind? Reifen Schattenmorellen am besten im Schatten? Wurden am Rosenmontag einst Rosen unters Volk geworfen? Die Antwort lautet in allen Fällen: nein! Denn keines der Wörter hat mit dem zu tun, wonach es aussieht. Ich war gerade sieben Jahre alt, als ich zum ersten Mal …

  • 21 Juni

    Bastian Sick auf SWR3 am 21.06.2007

    Ausschnitt aus „Ländersache“ auf SWR3 am 21.06.2007. Bastian Sick im Interview über die Verhunzung der deutschen Sprache. © SWR-Fernsehen