Samstag, 28. August 2021

Archiv 2007

Juni, 2007

  • 20 Juni

    Bastian Sick auf Phoenix am 20.06.2007

    Ausschnitt aus der Sendung „Vor Ort“ auf Phoenix am 20.06.2007: „Rettet dem Deutsch – Die Verlotterung der deutschen Sprache“ – Bastian Sick live im Interview an der Uni Bayreuth. (c) ARD-Fernsehen

  • 18 Juni

    Unsinn mit Ansage

       

Mai, 2007

  • 31 Mai

    Zu Gast bei „Wir in Bayern“

    Ausschnitt aus „Wir in Bayern“ auf BR am 31.05.2007. © Bayerischer Rundfunk

  • 30 Mai

    Willkommen in der Marzipanstadt

    So wie Menschen sich gern mit Titeln schmücken, so tragen auch immer mehr Städte einen Namenszusatz: Messestadt, Universitätsstadt, Festspielstadt. Zur Not tut es auch ein Dom, ein Kaiser oder eine römische Ruine. Gelegentlich kommt es vor, dass zwei kleinere Ortschaften zu einer größeren vereint werden. Dabei entstehen dann kuriose Doppelnamen …

  • 26 Mai

    Menschen der Woche auf SWR3

    Ausschnitt aus „Menschen der Woche“ auf SWR3 am 26.05.2007. © SWR

  • 2 Mai

    Die weibliche Mut

    Mut ist von Alters her eine männliche Eigenschaft. Darum heißt es der Edelmut, der Freimut, der Hochmut. Klare Sache. Doch was ist mit Wörtern wie Anmut, Demut und Schwermut? Die sind weiblich! Sollte der Mut am Ende weniger männlich sein als gedacht? Beim Erlernen einer Fremdsprache ist man überaus dankbar, …

April, 2007

  • 25 April

    Fahrschule bietet Crashkurs an

    Ekeln Sie sich vor Blut? Dann machen Sie eine Blutekeltherapie! Oder lassen Sie sich von einem Gericht als Idiot beschimpfen. Oder wecken Sie einen Schweizer. Oder lesen Sie einfach mal wieder die Zwiebelfischchen… [WEITERLESEN]

  • 18 April

    Grüner Eintopf mit Bohnen

    König Gurki vom Gemüseland ist ratlos. Einige seiner Untertanen wollen sich einfach nicht beugen. Immer wieder muss er von grüne Bohnen und von gelbe Rüben lesen. Und wenn König Gurki eines partout nicht vertragen kann, dann ist es grammatischer Ungehorsam. Da läuft einem doch das Wasser im Munde zusammen: Die …

  • 4 April

    Ich mach ins Schwimmbad!

    Zwar können Tiere nicht gehen, dafür können Autos gleichzeitig stehen und liegen. Und in Hessen darf man überall hinmachen. Lesen Sie hier, was „Zwiebelfisch“-Leser zum Thema „Fliegen, fahren, gehen und laufen“ zu berichten haben. Zwar können Tiere nicht gehen, dafür können Autos gleichzeitig stehen und liegen. Und in Hessen darf …