Samstag, 26. November 2022

„Ich wusste gar nicht, dass Sie so gut singen können“

Sehr geehrter Herr Sick! Am 6.2.2012 war ich im Prinzregententheater in München und genoss Ihre Darbietung. Ich wusste gar nicht, dass Sieso gut singen können: Welch Genuss! Meine Antwort schicke ich Ihne gerne – voller Herzenswärme …

 

Ich nehme Bezug auf Ihre musikalischen Fähigkeiten:

 

Gute Nacht, Freunde,
es war Zeit für ihn zu geh’n.
Was er noch zu sagen hätte,
traf bestimmt die Etikette,
egal ob blond ob schwarz ob brün

 

Egal ob gestern oder heut,
der Bastian macht uns immer Freud.
Wer hätt ein Treffen je bereut?………
Ich lern von hätt‚ und wär‘ und hab‘
und weiß, dass ich ihn einfach mag
an jedem aller Wochentag‘ …

 

Gute Nacht, Freunde,
ich ließ ihn ohne Gruß heut geh’n.
Was ich noch zu sagen hätte,
ist sie wert, die MEGAWETTE:
Ich werd ihn b’stimmt bald wiederseh’n.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Harriet Nielsen

Lesen Sie auch:

Die Sache mit dem Bindestrich

Ein Schüler aus Hamm hat eine Frage zur Schreibweise von Zusammensetzungen mit Eigennamen. Eigentlich ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.