Donnerstag, 24. November 2022

Fundstücke

November, 2010

  • 25 November

    Früh übt sich …

    An diesem putzigen Plastik-Kätzchen können Kinder üben, Persönlichkeit zu entfalten. Aber Achtung: Wenn das Ego zu groß wird, kann es platzen! Eingeschickt von Catherine Lahcen

  • 24 November

    Hier finden Sie Ihre Traumwohnung

    Zugegeben, es besteht ein gewisser Renovierungsbedarf, aber wer wird denn kleinlich sein? Sie wissen doch: Was zählt, ist die Lage! Fotografiert in Linz an der Donau (Österreich) von Birgit Schrank & Robert Koeppe

  • 19 November

    Dritter Bildungsweg

    Alternativvorschlag für alle, die ihr Kind nicht aufs Gymnasium schicken wollen. Anzeige aus dem „Badischen Tageblatt“ vom 10. November 2010, eingeschickt von Thomas Armbrüster

  • 11 November

    Alakart

    Spezialitäten mal nicht à la carte, auch nicht à la Duden. Von Torsten Landwehr in Köln entdeckt

  • 11 November

    Schwedisch? Norwegisch?

    Nein, Mannemerisch! Gesehen in Mannheim, eingeschickt von Anna-Laura Honikel (16)

  • 10 November

    Den Diebel mit dem Beck’selbub austreiben

    „He, gebt uns sofort unser Häkchen zurück!“ – „Wir denken ja nicht dran!“ – „Der Apostroph gehört aber uns!“ – „Wir wollen ihn aber auch mal haben!“ – „Das ist Diebstahl!“ – „Was seid ihr nur für jämmerliche Flaschen!“ Gesehen an einer Osnabrücker Tankstelle, eingeschickt von Ralph Geiger

  • 9 November

    Alle Schweine-Entchen …

    Hier wurde wirklich gespart! Nicht nur am „r“, sondern am gesamten Schwein! Entdeckt in einer Thalia-Buchhandlung in Bad Oeynhausen, eingeschickt von Carl C. Weber

  • 9 November

    Berlin schafft Abitur ab

    Elf Jahre hielten sie durch, dann gaben die Berliner erschöpft auf. Jetzt heißt es wieder: Mittlere Reife für alle! Aus der Online-Ausgabe der „Berliner Morgenpost“ vom 5.11.2010, eingeschickt von C. Matzak