Dienstag, 31. August 2021

Neuigkeiten

September, 2014

  • 10 September

    Das einzigste Buch mit den meisten Fehlern

    Seit heute in jeder guten Buchhandlung erhältlich: das neue Buch von Bastian Sick mit dem Titel „Füllen Sie sich wie zu Hause“. Der Vorgänger „Wir braten Sie gern!“ hatte bereits hohe Maßstäbe gesetzt in puncto Gestaltung, Bissigkeit und Originalität. Das neue Buch steht dem in nichts nach. So ist auch …

August, 2014

  • 20 August

    Neue Adresse

    Liebe Leserinnen und Leser! Am 28. August zieht unser Büro um, und zwar von der Elbe an die Alster, genauer gesagt von der Hafencity nach Hamburg-Uhlenhorst. Die alte Adresse „Am Sandtorkai 56“ gilt dann nicht mehr. Die neue Anschrift für Leserzuschriften, Autogrammanfragen und Geschäftspost lautet Büro Bastian SickArndtstraße 21a22085 Hamburg …

Juli, 2014

  • 17 Juli

    Häppy Börsday to me

    Liebe Leserinnen und Leser! An meinem 49. Geburtstag grüße ich Sie alle recht herzlich und wünsche Ihnen gute Laune, gutes Wetter und gute Gedanken. Und ich gratuliere der Bundeskanzlerin Angela Merkel, die heute ebenfalls Geburtstag hat. Alles Gute zum 60., liebe Mutt… verehrte Frau Kanzlerin! Außerdem haben heute die Sängerin Milva …

  • 15 Juli

    Von großen Töchtern und Söhnen

    Das gute alte Österreich wird derzeit auf eine harte Probe gestellt: Die Diskussion über „gendergerechte“ Sprache droht die Nation in zwei Lager zu spalten. Auf der einen Seite die einen, auf der anderen die anderInnen. Die gendergerechte Sprachpolitik ist in Österreich auf dem Vormarsch. Vor zwei Jahren wurde sogar der …

Juni, 2014

  • 2 Juni

    Umzug an die Ostsee

    PRESSEMELDUNG Der Journalist und Autor Bastian Sick (48), bekannt durch seine Buchreihe „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“, wird im August dieses Jahres nach Niendorf an die Ostsee ziehen. „Mein Urgroßvater war ein Niendorfer Fischer und hatte am Hafen einen Laden für Fischereibedarf“, sagt Sick. „Nun kehrt nach Jahren …

April, 2014

  • 8 April

    Du bist ein wahrer Feund! Dich möchte man nicht zum Freind haben!

    KURZINFO BASTIAN SICK Er gilt hierzulande als der Deutsch-Papst. Sein erstes Werk zum Thema Rechtschreibung und Grammatik „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ bescherte ihm den Durchbruch. Bastian Sick zeigt uns immer wieder die kleineren und größeren Fehler auf, die sich im Laufe der Zeit und im Zuge der …

  • 1 April

    Große Tournee im Herbst

    Er zieht wieder los, um das deutschsprachige Bildungspublikum mit Ungeheuerlichkeiten aus dem Sprachalltag zu konfrontieren, zu schockieren und zu amüsieren: Bastian Sick, Journalist und Bestsellerautor, von vielen „Sprachhüter“ und „Deutschlehrer der Nation“ genannt. Er selbst bezeichnet sich lieber als Ratgeber und Geschichtenerzähler. Darüber hinaus ist er auch ein erfolgreicher Bühnenkünstler. …

März, 2014

  • 11 März

    Der Lieblingsroman von Andy Borg

    In der aktuellen Ausgabe der Volksmusikzeitschrift „Stadlpost“ beantwortet Sänger und Entertainer Andy Borg elf Fragen zu seinen Stärken, Schwächen, Vorsätzen und Vorlieben. Nach seinem Lieblingsbuch befragt, gibt er „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ an, was mich natürlich sehr freut. Die „Stadlpost“ verbucht das Buch als seinen „Lieblingsroman“ und …

  • 10 März

    Riga

    Vor Kurzem habe ich die Stadt Riga besucht, und wie immer auf meinen Reisen habe ich zahlreiche Fotos gemacht. Dieser Link führt Sie zur Auswahl meiner schönsten Aufnahmen aus dieser Stadt, die in diesem Jahr Kulturhauptstadt Europas ist. Riga bietet hanseatisches Flair und ist  darüber hinaus eine Schatzkammer des Jugendstils.

  • 4 März

    Keine falsche Perscheidenheit!

    Eine gute Nachricht für alle Freunde des abgründigen Humors: Im Februar ist ein neuer Band mit Cartoons von Martin Perscheid erschienen. 144 Seiten stark, im Format 20 x 24 cm, auf beschichtetem Hochglanzpapier durchgehend farbig gedruckt. Und den gibt es für nicht einmal 10 Euro. Weil Martin und ich die …