Mittwoch, 20. Oktober 2021

Schönes altes Lübeck

Lesen Sie auch:

Drei-Wort-Zusammensetzungen

  Zurück zur Kolumne: Die Drei-Komponenten-Regel

3 Kommentare

  1. Avatar
    Antonius Reyntjes

    „Niedereggern“ – wahrlich: ich bin zwar DiabeTiker, aberich kann es jedem, dem’s passt, der’s bezahlen kann: viel Genuss beim „Niedereggern“.

    Danke für die vielen, vielen, menschlich interessanten und sprachlich exakten Beiträge!

    A. St. Reyntjes

    P.S.:
    Ein Zufallsfund:

    „Die Eröffnung des in Bremen zu errichtenden Chilenischen Konsulats wird voraussichtlich im Juli d. J. erfolgen. Die Firma J. G. Niederegger , Marzipanfabrik und gastronomisches Unternehmen, Lübeck,. feierte am L. März das 150jährige Bestehen. Dr. Friedrich Ostholt wurde zum Privatdozenten an der Universität Bonn ernannt und erhielt die Venia legend!“ (Die Zeit, 15.03.1956, Nr. 11)

  2. Avatar
    Christel Rosendahl

    Sehr geehrter Herr Sick,
    woher der Name „Mengstraße“ in Lübeck auch wirklich kommen mag weiß ich auch nicht, aber es stimmt, dass ich eine geborene „Meng“ bin.
    Herzliche Grüße
    Christel Rosendahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.