Donnerstag, 22. Juli 2021

vorprogrammiert/programmiert

„Vorprogrammiert“ ist ein umgangssprachliches Blähwort, über das schon Heerscharen von Sprachpflegern hergefallen sind – vergebens, denn es wird immer munter weiter vorprogrammiert. Dabei wissen nicht nur Programmierer: Man programmiert immer im Voraus, die Vorsilbe vor- ist daher pleonastisch, zu Deutsch: doppelt gemoppelt.

„Die Katastrophe war programmiert“ – eine solche Erkenntnis ist schlimm genug, eine Vorprogrammierung würde nur die Buchstabenzahl, nicht aber die Dramatik erhöhen.


Siehe auch [proaktiv/proactivneu renovieren/renovieren] 

 

Lesen Sie auch:

nackt / nackend / nackert / nackig

Foto: Angebot in Berlin-Charlottenburg, eingeschickt von Michael Gohlke Wenn es um den entkleideten Körper geht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.