Dienstag, 22. Oktober 2019
Home / Neuigkeiten / Gastauftritt an der Europaschule

Gastauftritt an der Europaschule

Am Freitag, dem 24.5.2019, gab ich auf Einladung der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (»Europaschule«) den Schülerinnen und Schülern (im Folgenden »Schüler« genannt) der Abschlussklassen 10a und 10b eine »Deutschstunde der besonderen Art«. Es gab Ausschnitte aus meinem aktuellen Bühnenprogramm, kurzweilige Texte, Gedichte, sogar ein Lied sowie ein eigens für die Schüler zusammengestelltes Quiz. Außer den Schülern und ihren Lehrern waren auch zahlreiche Gäste anwesend, darunter der Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand und die Bürgervorsteherin.

Auch die lokale Presse war zugegen und machte viele schöne Fotos. Heute erschien in der Wochenzeitung »der reporter« ein Bericht über die Lesung, den Sie hier lesen können. Der Reporter des »reporters« hat sich den Spaß erlaubt, für seine Leser ein Osterei (oder ein Himmelfahrts-Ei) in Form eines verdrehten Wortes zu verstecken. Finden Sie es? Dann posten Sie Ihre Entdeckung gleich hier unten in den Kommentaren.

Klicken Sie auf den Artikel oder hier, um sich den Text in besser lesbarer Größe anzeigen zu lassen.

Lesen Sie auch:

Talk im Sachsenradio

Dienstagabend (20.8.2019) unterhält sich mdr-Moderator Thomas Lopau mit den Gästen Ilka Peschek (Duden-Verlag), Professor Alexander …

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Hallo, ich hab das Osterei gefunden: „Das Schreiben und Nachdenken über die deutsche Sprache ist noch immer sein STEPPENPFERD.“ Richtig muss es natürlich „Steckenpferd“ heißen. Wobei für viele heutzutage der Umgang mit Rechtschreibung und Zeichensetzung einem Ritt auf einem wilden Steppenpferd gleichkommt …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *