Dienstag, 26. Juli 2022

Februar, 2012

  • 10 Februar

    Bastian Sick in der NDR-Talkshow

    Am Freitag, 10. Februar 2012, wird die 666. Ausgabe der NDR-Talkshow ausgestrahlt. Bastian Sick ist bei den Gastgebern Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt zusammen mit den Schauspielern Benno Fürmann und Ulrich Noethen, Moderatorin Sandra Maischberger, Regisseurin Doris Dörrie und weiteren spannenden Gästen eingeladen. Die Ausstrahlung der 666. Sendung in 33 Jahren beginnt …

  • 9 Februar

    Uhrkomisch

    Gesehen in Köln-Mülheim, eingeschickt von Rolf van Mölken, Krefeld

  • 8 Februar

    Wie nett von den Straßen!

    Von der „stern.de“-Facebook-Seite, eingeschickt von Christina Liebert, Gera

  • 8 Februar

    Die Tournee hat begonnen!

    In Kaiserlautern ging’s los – bei sibirischer Kälte. Der Frost begleitete uns auch durch die nächsten Tage, nach Mainz, Ulm und München, wo ich zum ersten Mal im ehrwürdigen Prinzregententheater auftrat. Mehr in meinen Fotoalben zur Tournee 2012!

  • 7 Februar

    Hallo und tschüs!

    Eine Passauer Schulleiterin hat an ihrer Schule ein Verbot für die Grußwörter „hallo“ und „tschüs“ erlassen. Ob das den Schülern hilft, sich besser in der Welt zurechtzufinden? Und sind diese Wörter wirklich so unangemessen, wie die bayerische Pädagogin glaubt? Es war eine seltsam unzeitgemäße Meldung, die uns an diesem Montag …

  • 7 Februar

    Klingt wie eine Strafe

    Anzeige aus dem Magazin der Deutschen Bahn, eingeschickt von Dagobert Michelsen

  • 6 Februar

    Prinzregententheater München

      Auftritt am 6.2.2012 im Münchner Prinzregentheater – einem wunderschönen Haus mit stilvollem Ambiente und einem großartigen Publikum. Hier schreibt eine Besucherin, wie sie’s fand: Leserpost

  • 4 Februar

    Mainz und Ulm

      Mainz, 4.2.2012, Auftritt im „Frankfurter Hof“. Ulm, 5.2.2012, Auftritt im „Roxy“.

  • 3 Februar

    Was ist eine Thermo-Start-Ahm-Artuhr?

    Mit einer Thermostat-Armatur für die Badewanne kann man hingegen die Wassertemperatur genau einstellen. Dafür muss man diesen Wasserfall an Buchstaben erst einmal entziffern! Aus dem Anzeigenblatt „Neue Woche“, eingeschickt von Dr. Dietrich Grube, Burgdorf