Freitag, 20. Mai 2022

Das Rätsel des Steinhuder Meeres

Frage eines Lesers aus Hessen:

Wieso wird das Steinhuder Meer eigentlich Steinhuder Meer genannt? Es hat doch kein Salzwasser? Und es schwimmen auch keine Wale darin. Es ist nicht mal besonders groß. Wie kommt’s? Die Niedersachsen müssten doch wissen, was ein Meer ist, schließlich haben sie die Nordsee! Wie war eine solche Verwechslung nur möglich?

Antwort des Zwiebelfischs: Die Frage, warum das Steinhuder Meer Steinhuder Meer heißt, ist ganz schnell beantwortet: Weil’s bei Steinhude liegt, warum wohl sonst?

Doch Scherz beiseite: Die Bezeichnung „Meer“ ist im nordwestdeutschen und niederländischen Raum häufiger für stehende Gewässer anzutreffen. Bei Oldenburg gibt es das Zwischenahner Meer und bei Emden das Große Meer. Dieses Meer geht zurück auf das mittelniederdeutsche Wort mere, das Binnenseen bezeichnete. Im Niederländischen wimmelt es noch heute von Meeren, denn was bei uns ein See ist, das ist in Holland „een meer“. Dafür spricht man im Niederländischen von „de zee“, wenn wir vom „Meer“ sprechen.

So wie sich das Wort „See“ in zwei Richtungen entwickelte (der See = Binnengewässer/die See = Meer), so hat auch das Wort Meer zwei Richtungen eingeschlagen. Dass das Meer von den Germanen als stehendes Gewässer angesehen wurde, spiegelt sich heute außerdem noch in den Wörtern Moor und Marsch, die beide mit dem Wort „Meer“ verwandt sind. Auch die als Maare bekannten Kraterseen in der Schwäbischen Alb und in der Eifel (zum Beispiel Randecker Maar, Dauner Maar) gehen auf das Wort „Meer“ zurück – ganz genau auf das dem Vulgärlateinischen entlehnte Wort „mara“, eine Ableitung des lateinischen Wortes „mare“.

(c) Bastian Sick 2005


Diese Kolumne ist auch in Bastian Sicks Buch „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 2“ erschienen.

Lesen Sie auch:

Woher kommt das „d“ in „morgendlich“?

Eine Leserin aus München fragte sich, warum es „morgendlich” mit „d“ heißt. Bei „abendlich“ sei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.