Sonntag, 9. Mai 2021

Archiv 2011

Dezember, 2011

  • 30 Dezember

    Nicht verschlucken!

    Manche finden im Dessert einen Verlobungsring, andere finden in ihrem Kaffee den Schlüssel zur Toilette. Gesehen im Stadtgarten von Weingarten (Baden-Württemberg), eingeschickt von Wolfgang Engler

  • 30 Dezember

    Danke für die tollen Deutschstunden

    Guten Morgen die Ladies and Gentlemen, bin am Arbeiten und habe die Nachrichten (n-tv) im Hintergrund im TV am laufen. (Wo laufen sie denn?) Kenne und verehre den Zwiebelfisch seit Jahren, habe zumindest das erste Buch gekauft und gelesen – und wirklich bedauert, nicht mehr und besser in der Schule …

  • 30 Dezember

    Vorgezeigt

    Ein weiterer Beitrag aus unserer Serie „Rette dein Geld, spende die Welt!“ Von der Internetseite www.blutspende123.de nach einem Hinweis von „Zwiebelfisch“-Leserin Linda Bandelow, Göttingen

  • 28 Dezember

    Rauchverbot

    Essen Sie weiterhin vom Gemüse, genießen Sie vom Wein, aber bitte rauchen Sie nicht mehr vom Gesetzgeber! Fundstück aus St. Wendel (Saarland), eingeschickt von Paul Schäfer, Marpingen-Alsweiler

  • 27 Dezember

    So ein Käse!

    Wen interessiert es, wie der Käse ursprünglich mal geschmeckt hat? Wir wollen wissen, wie er jetzt schmeckt, mit der verbesserten Rezeptur! Würzig dürfte es wohl kaum noch sein … Eingeschickt von „Zwiebelfisch“-Leser A. Lintner

  • 27 Dezember

    Geschützt: Weihnachten 2011

    Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

  • 27 Dezember

    Der Vogel und die Vögelin

    Die Gans hat ihren Ganter, die Ente ihren Erpel und die Henne ihren Hahn. Doch wie sieht es mit anderen Vögeln aus? Werden die Geschlechter von Eulen, Spatzen und Kranichen namentlich unterschieden? Wie heißt der Krähenmann? Ist die Frau des Raben eine Rabin? Und wie nennt man die Lebenspartnerin des …

  • 23 Dezember

    Pup, Pups, Pupsss

    Frage eines Lesers: Wie ist eigentlich der Plural von „Pups“? „Zwei Pup“ – wie meine Tochter meint? Oder „zwei Pupse“? Oder „zwei Pups“? Können Sie helfen? Antwort des Zwiebelfischs: Ich helfe immer gern! Besonders, wenn es um Zweifelsfälle des alltäglichen Lebens geht. Und da genügt schon ein kurzer Blick in den Duden; …

  • 23 Dezember

    Liebling, das musst du noch mal üben!

    Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten mit wohlschmeckenden Plätzchen und ohne falsch gesetzte Kommas! Aus einem Edeka-Werbeprospekt vom November 2011, eingeschickt von Maximilian Reichl, Passau