Sonntag, 12. September 2021

Danke für die tollen Deutschstunden

Guten Morgen die Ladies and Gentlemen,

bin am Arbeiten und habe die Nachrichten (n-tv) im Hintergrund im TV am laufen. (Wo laufen sie denn?)

Kenne und verehre den Zwiebelfisch seit Jahren, habe zumindest das erste Buch gekauft und gelesen – und wirklich bedauert, nicht mehr und besser in der Schule aufgepasst zu haben!

Mit einem Lehrer wie dem Bastian hätte ich wahrscheinlich ein weitaus bessere Note und Interesse in Deutsch bekommen. So langte es insgesamt nur bis zum Hauptschulabschluss. Viele Jahre und Erfahrungen später, mit vielen Auslandsaufenthalten, wünsche ich mir noch heute es leichter gehabt zu haben, diverse Sprachen, Grammatik usw.. zu lernen…. 🙂

Seit dem ersten „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ lerne ich gern dazu und passe ein wenig mehr auf, was und wie ich es sage, schreibe und lese … so auch gerade eben in n-tv-Textzeile: „Verdächtiger erschoss angeblich 1975 Polizisten.“ Das ist doch Wahnsinn, oder? Da begeht einer einen Massenmord und das steht so beiläufig in einer Lauftextzeile …

Wünsche Dir/Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Danke für die tollen Deutschstunden!

Viele Grüße aus Mainz
Bernhard Betz

Lesen Sie auch:

Die Sache mit dem Bindestrich

Ein Schüler aus Hamm hat eine Frage zur Schreibweise von Zusammensetzungen mit Eigennamen. Eigentlich ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.