Sonntag, 9. Mai 2021

Archiv 2009

Dezember, 2009

  • 30 Dezember

    Dr. Qual zieht Zähne

    Ein Bäcker, der Schwarzbrot heißt, und ein Orthopäde namens Knack: Bei der Zusammenführung von Namen und Berufen erzeugt die Wirklichkeit Unglaubliches. Zum Jahreswechsel präsentiert der Zwiebelfisch eine Auswahl der schönsten Paarungen. Viel Vergnügen! [WEITERLESEN]

  • 27 Dezember

    Gute Besserung für den Außenbereich!

    Nachdem er lange Zeit einen stark betretenen Eindruck gemacht hatte, war der Außenbereich plötzlich von einem Tag auf den anderen nicht länger passierbar. Fotografiert im Kölner „Odysseum“ von Rita Semmler

  • 23 Dezember

    Rosetten vom Rentier

    Weihnachten steht vor der Tür, schon brennen der Adzventzkrantzkerzen vier! Doch nehmt euch in Acht vor geschnitzten Puten und geschlachteten Gänsen, die frei herumlaufen. Und hütet euch vor der Weihnachtsgrippe! [WEITERLESEN]

  • 16 Dezember

    Tüten Suppe aus der Suppen Tüte

    Ist eine „Tomatencreme Suppe“ eine Suppe aus Tomatencreme? Und was verbirgt sich hinter der Aufschrift „Kartoffel Steinpilz-Creme Suppe“? Ein Drei-Gänge-Menü? Tütensuppen enthalten jede Menge Bindemittel, auf der Packung fehlt aber nicht selten die nötige Bindung. In der Zeit der christstollen- und lebkuchenüberfrachteten Adventskaffeekränze und der Weihnachtsfeiern mit Martinsgans-Gelage droht der …

  • 3 Dezember

    Brief von Ursula Schultz

      Er erschien auch in dem Buch „Briefe bewegen die Welt“

  • 2 Dezember

    Obst isst mein Gemüse

    Willkommen an Charlys freundlicher Gemüsetheke! Hier gibt es alles, was der Vitaminsüchtige begehrt: Erdbeeren mit Pfirsichgeschmack, Birnen mit Williams, küstenweise Spargel, pflanzliche Zitronen und wiederverschließbare Oliven! Greifen Sie zu! [WEITERLESEN]

November, 2009

  • 19 November

    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

    Datum: 19. Nov. 2009 Format: Computerspiel Verlag: Nintendo DS Kaufen: SPIEGEL, Amazon

  • 18 November

    WertZeichen

    Bastian Sick: „Ich mute meinen Lesern nicht zu viel zu“ Ein Beitrag in dem Buch „WertZeichen setzen!“                     Hier können Sie Bastian Sicks Beitrag in dem Buch „WertZeichen setzen! Wege in die Kommunikationszukunft in Marketing, Medien und PR“ lesen.

  • 14 November

    Spanien

    Im November 2009 unternahm ich auf Einladung des Goethe-Instituts eine kleine Rundreise durch Spanien. Auf dem Programm standen Lesungen in Barcelona, Alicante und Sevilla. Und wo ich schon mal in Spanien war, besuchte ich auch gleich noch Madrid und Cordoba. [Zum Fotoalbum: Spanien November 2009]

  • 1 November

    01.11.2009, Rheiner Report

    Bastian Sick im Interview: Ich bin kein Oberlehrer