Montag, 6. September 2021

Archiv 2011

Januar, 2011

  • 27 Januar

    27.01.2011, Bremen Eins

    Bastian Sick zu Gast bei Radio Bremen Anhören können Sie das Radiointerview hier!

  • 27 Januar

    Wenn Server zu Surfern werden

    Manche Beamte haben ein Brett vorm Kopf, hier hat einer ein Brett unter den Füßen. Anmerkung: „Änte“ steht für „Änderungsterminal“ – ein Gerät zur Bearbeitung der elektronischen Daten auf dem neuen Personalausweis. Aus „Der Neue Tag“, Weiden (Bayern) vom 26. Januar 2011, eingeschickt von T.P., Neustadt

  • 26 Januar

    Hansgemachtes aus der andalusischen Gerüchteküche

    Spenden Sie Tiere für die Gulaschkanone! Rächen Sie sich an Ihren Nachbarn mit einem Ofen! Frönen Sie im Supermarkt Ihren Hobbys: Alkohol und Auto-Erotik! Aber parken Sie nicht unwiderrechtlich! [WEITERLESEN]

  • 25 Januar

    Gute Weine aus Chilis und Knoblauch

    Eingeschickt von Melanie Frohwerk

  • 20 Januar

    Piratenschiff voller Kapern

    Nachdem es mit der Freibeuterei nicht mehr so gut lief, stiegen die Playmobil-Piraten ins Handelsgeschäft um und liefern nun Zutaten für die Herstellung Königsberger Klopse. Gesehen in der Spielwarenabteilung eines Bielefelder Kaufhauses, eingeschickt von Christian Alt

  • 20 Januar

    20.01.2011, Schaumburger Nachrichten

    „Ultraperfekte“ Sprachungetüme

  • 19 Januar

    Lesung am Ratsgymnasium Stadthagen

    Heute habe ich mal wieder die Schulbank gedrückt! Ich war Gast am Ratsgymnasium Stadthagen und durfte einer Doppelstunde Deutsch beiwohnen, in der einige meiner Kolumnen durchgenommen wurden. Das war ein tolles Erlebnis! Am Nachmittag gab ich dann vor der versammelten Oberstufe eine Lesung. Eine Schülerin stellte mich als „Journalisten und …

  • 19 Januar

    Lesung am Ratsgymnasium Stadthagen

      Heute habe ich mal wieder die Schulbank gedrückt! Ich war Gast am Ratsgymnasium Stadthagen und durfte einer Doppelstunde Deutsch beiwohnen, in der einige meiner Kolumnen durchgenommen wurden. Das war ein tolles Erlebnis! Am Nachmittag gab ich dann vor der versammelten Oberstufe eine Lesung. Anschließend wurde ich von einer Gruppe …