Mittwoch, 27. April 2022

Fundstücke

Februar, 2011

  • 22 Februar

    Waffen im Supermarkt!

    Der Erwerb von Schusswaffen wird immer einfacher. Schießbudengewehre gibt es inzwischen schon im Supermarkt! Gesehen in einer „Marktkauf“-Filiale, eingeschickt von Jasmin Hofemann, Gütersloh

  • 19 Februar

    Noch steht es fest

    Aus dem „Tages Anzeiger“ (Zürich) vom 19. Februar 2011

  • 18 Februar

    Aber das wäre doch gar nicht nötig gewesen!

    www.sueddeutsche.de vom 18. Februar 2011

  • 16 Februar

    Weltrum durch Knöchelarbeit

    Der studierte Jurist Ludwig von Köchel (1800-1877), der das bedeutendste Verzeichnis der Werke Mozarts erstellte, verfasste auch mineralogische Studien. Über seine Errungenschaften in der Anatomie und Alkoholherstellung war bisher allerdings nichts bekannt. Aus dem „Blitzpunkt“ (Chemnitz), eingeschickt von Marion Zill

  • 16 Februar

    Polizei mit Jedi-Waffen ausgerüstet

    Aus dem „Reutlinger Generalanzeiger“, eingeschickt von Hanna Distler

  • 14 Februar

    Einsichtig über den Tod hinaus

    Aus dem „Mindener Tageblatt“, eingeschickt von Petra Tessarek

  • 14 Februar

    Bildlich überflügelt

    Von der Homepage des WDR, eingeschickt von Barbara Hövels, Berlin

  • 11 Februar

    Zum Verrücktwerden

  • 10 Februar

    Anleitung zum Umgang mit Kollegen

    Aus der Fernsehzeitschrift „TV 14“, eingeschickt von Anna Burgholz, Aachen

  • 9 Februar

    Überstraperziert

    Geht man im Winter viel sperzieren, kann die Haut schnell straperzieren! Gesehen in einem Drogeriemarkt in Gelnhausen (Hessen), eingeschickt von Sophia Müller