Freitag, 25. September 2020
Home / Fundstücke / Rollende Sprachpanne

Lesen Sie auch:

Verzier-Verbot

Opa Röge war enttäuscht: Da hatte er Pinsel und Farben ganz umsonst mitgebracht. Imbiss in …

2 Kommentare

  1. Avatar
    Louis v. Wunsch-Rolshoven

    Auch wenn die chinesische Regierung und ich täglich Esperanto nutzen (erstere z. B. auf http://esperanto.china.org.cn/ ) – ich stimme zu: Weder Rentenproblem noch Akzentproblem sind durch Esperanto lösbar. –
    Esperanto ist halt einfach eine nette, rasch zu erlernende internationale Sprache…

  2. Avatar

    Bitte nur ein Rentner pro Roller…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *