Mittwoch, 27. Oktober 2021

Von der Weihnachtsküste

Küstlicher Weihnachtsbaum Bauhaus Plauen © Stephanie Gronek 29.10.2015_WZ Kopie 2_HOyUPPq0_f

Filialleiter Maßmann hatte genug von landesinnerlichen Weihnachtsbäumen, die alle immer viel zu schnell nadelten. In diesem Jahr wollte er es daher mal mit küstlichen probieren.

Entdeckt im „Bauhaus“ in Plauen von Stephanie Gronek

Zum nächsten Fundstück

Lesen Sie auch:

Öffnung in Corona’s Zeiten

Experten warnen, dass durch Corona viele andere Krankheiten in den Hintergrund gedrängt würden. So würde …

2 Kommentare

  1. Avatar

    Wahrscheinlich befindet sich an dieser Küste auch die Baumschule des ehrwürdigen Don Pine, der von dort seine Snowdon-Kiefern nach Plauen liefert.

  2. Avatar
    Michael Thiergart

    Muss es nicht heißen: köstlicher Weihnachtsbaum? Und ist dieser Don Pine ein hochgewachsener Spanier mit stattlichem Durchmesser? Oder ist doch eher der Berg Snowdon in Wales gemeint? Fragen über Fragen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.