Montag, 26. September 2022

Bastian Sick

Bastian Sick
Bastian Sick ist Schriftsteller und Journalist.

Februar, 2018

  • 20 Februar

    Interview im christlichen Magazin „Pro“

    Klicken Sie auf das Bild, um sich den Text in voller Länge anzeigen zu lassen (PDF). Oder hier, um den Text auf pro-medienmagazin.de zu lesen.

  • 20 Februar

    Ihre Lesung in Hannover

    Sehr geehrter Herr Sick, mit großem Genuss haben wir 5-köpfige Familie am vergangenen Donnerstag Ihre Lesung verfolgt und stellenweise buchstäblich Tränen gelacht. Getrübt wurde das Erinnerungsvergnügen im Nachhinein durch eine mäkelige Rezension in unserem Lokalblatt, der HAZ, die zwar Ihre sprachliche Expertise würdigte, ansonsten aber unverhohlen Ihre fehlende Unterwerfung unter …

  • 20 Februar

    Eintopf für die Hinterbliebenen

    Jene Erben, die keine Zeit verlieren wollten, waren froh, dass es den Eintopf auch zum Mitnehmen gab. Gesehen in Bonn, eingeschickt von Dietmar Jäkel Zum nächsten Fundstück: Autsch! Knie verdreht und abgebrochen

Januar, 2018

  • 30 Januar

    30.1.2018, HAZ

    „Ich bin Autor und Unterhalter“ Bastian Sick im Interview mit HAZ-Mitarbeiterin Katharina Derlin anlässlich seiner bevorstehenden Lesung im „Pavillon“ in Hannover.

  • 25 Januar

    Autsch! Knie verdreht und abgebrochen

    Ob er mit abgebrochenem Knie je wieder würde spielen können, war zur Stunde noch fraglich. „BILD online“ vom 24.1.2018, eingeschickt von Claus Greulich Zum  nächsten Fundstück: Statt vier Wochen nur noch 28 Tage

  • 19 Januar

    Steht vor „bis“ ein Komma?

    Frage einer Freundin aus Münster: Lieber Bastian, es gibt eine interessante Frage, die selbst die geballte Münsteraner Intelligenzia nicht zufriedenstellend zu lösen vermag. Es handelt sich um das rot markierte Komma in obigem Auszug aus Wikipedia, hinter „Tätowierungen und Ziernarben“. Also habe ich kühn versprochen, ich würde dich fragen. Was ich hiermit …

  • 16 Januar

    Landesschau Rheinland-Pfalz

    Klicken Sie auf das Bild, um sich den Beitrag in der SWR-Mediathek anzusehen.

  • 11 Januar

    Statt vier Wochen nur noch 28 Tage

    Als der Leitung des Altenheims zu Ohren kam, dass einige Reinigungskräfte ihre Wischtücher erst nach vier Wochen auswechselten, verfügte sie eine drastische Verkürzung. (Im selben Zug wurde die viertelstündige Kaffeepause auf 15 Minuten verkürzt.) Altenheim in Veitsbronn, eingeschickt von Rainer Delf Zum nächsten Fundstück: Urlaub mit Anschluss

  • 10 Januar

    Urlaub mit Anschluss

    Ausgleichende Gerechtigkeit: Da der Urlaub um einen Buchstaben zu kurz ausfiel, wurde er anschließend verlängert. Aushang einer Second-Hand-Boutique in Wien (18. Bezirk), eingeschickt von Dagmar Rinderer Zum nächsten Fundstück: Und woher kommt das sechste Ei?

  • 1 Januar

    01/2018, Stadtlichter Lüneburg

    Interview mit Bastian Sick anlässlich seiner bevorstehenden Lesung in der Ritterakademie. (Klicken Sie auf das Bild, um sich das Interview in lesbarer Größe anzeigen zu lassen.)