Donnerstag, 4. November 2021

Freudscher Verschreiber

Sonnenschutz ist langweilig (bearbeitet)_qBNkfcTr_f.jpg

Nach dem Tag des Baumes und dem Tag des Wassers gibt es nun auch den  Tag des Sonnenschutzes. Damit den keiner verpasst, legten sich die Wochenblätter ordentlich ins Zeug und taten ihr Äußerstes, um das Thema packend zu präsentieren. Das gelang jedoch nicht allen.

(Wer mit dem behäbigen Wort „Sonnenschutzanlagen“ nichts anfangen kann: Auf Deutsch kann man auch „Markisen“ sagen.)  

Aus dem „Ermstal Wochenblatt“ vom 18.4.2013, eingeschickt von Günter Müller, Neckartenzlingen

Zum nächsten Fundstück

Lesen Sie auch:

Öffnung in Corona’s Zeiten

Experten warnen, dass durch Corona viele andere Krankheiten in den Hintergrund gedrängt würden. So würde …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.