Freitag, 25. September 2020
Home / Kolumnen / Zwiebelfischchen / Zusammen oder auseinander?

Zusammen oder auseinander?

24 Monate ohen Grund Gebühr_JlXJlwQe_f

Kein Bereich der Rechtschreibung ist von so viel Verunsicherung gekennzeichnet wie die Zusammenschreibung. Man schiebt es gern auf die Rechtschreibreform, doch die tat nur ihr Übriges. Statt im Wörterbuch nachzuschlagen, verlassen sich heute immer mehr Menschen auf die Rechtschreibprüfung ihres Computers. Doch die kann nicht wissen, dass „Bauern Wecken“ ein Gebäck und keine landwirtschaftliche Wachrüttelaktion ist und dass es beim „Außer Hausverkauf“ nicht um Immobilien geht. So entstehen immer weitere Wort Lücken, die dem Geschriebenen nicht selten einen neuen (Un-) Sinn geben.

 

Lesen Sie auch:

We are the Champignons!

Keine Angst vor Anglizismen! Eine Auswertung des Dudens hat ergeben, dass englische Wörter nur 3,5 …

Ein Kommentar

  1. Avatar

    Rubrik zusammen oder auseinander…
    Hallo Herr Sick,
    für Sie ein kleiner Fisch, für mich ein Wal…
    Thema aktuell: Rücktritte. Frau Kramp-Karrenbauer (Kürzel für AKK 😉 ) tritt zurück, soweit, so klar, aber:
    zurücktreten ist wohl nicht gleich zurück treten, oder? Wenn einer mich tritt (gegen das Schienbein, da ab leichtesten erreichbar und am wirksamsten) und ich revanchiere mich, dann ist es das Einfachste, zurück zu treten.
    Dann habe ich aber zurück getreten (getrennt – richtig?) Der Vater des Veranlassers zu meiner Re-Aktion war aber Politiker. Er musste zurück treten (oder zurücktreten?), weil er seinen Filius nicht im Griff hat, also als Politiker ungeeignet (auch so ein blödes Wort wie eingeigelt etc.) ist.
    Wo ist hier ein Knoten in meiner Denke – zurück treten oder zurücktreten?
    Danke erst einmal im Voraus.
    Harry Wolfanger
    Uralt-Zwiebelfischer, Gruß von der Käsefront (D-NL) an die Waterkant !

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *