Sonntag, 29. August 2021

Tag Archiv: Hamburg

März, 2005

  • 23 März

    Aus aller Herren Länder

    Frage eines Lesers: Ein kluger Mensch hat mich einmal davon zu überzeugen versucht, es hieße „aus aller Herren Ländern“ und nicht „Länder“, da es ja auch „aus allen Ländern“ heißt. Klingt logisch, aber ich höre und lese es immer anders. Was ist Ihre Meinung? Antwort des Zwiebelfischs: Es heißt heute „aus aller …

Februar, 2005

  • 3 Februar

    Lesung in Hamburg

    Zum ersten Mal lese ich in Hamburg. Ort der Veranstaltung ist das „Café Libresso“ im Uni-Hauptgebäude. Nach Stationen in Dresden, Berlin, Görlitz und Aachen ist dies meine fünfte Lesung – und die erste in meiner Heimatstadt Hamburg. Im Publikum sitzen deshalb viele Freunde – und mein Chef, Spiegel-Online Chefredakteur Mathias …

Dezember, 2004

  • 2 Dezember

    Was vom Apfel übrig blieb

    Die Vielseitigkeit unserer Sprache offenbart sich ganz besonders bei allem, was essbar ist. Und manchmal auch bei dem, was vom Essen übrig bleibt. Für einen abgenagten Apfel zum Beispiel, den man normalerweise achtlos wegwirft, hat das Deutsche mehr Begriffe, als es Automodelle auf unseren Straßen oder Zeitschriftentitel am Kiosk gibt. …