Freitag, 9. Dezember 2016

Der zweite „dicke Sick“ ist da!

Ab sofort gibt es die Folgen 4 bis 6 der „Dativ“-Reihe in einem Band! 720 Seiten stark mit rund 150 Kapiteln, 50 Illustrationen, 25 Tabellen und einem neuen, alle drei Bände umfassenden Register. Wer bislang nur die ersten drei „Dativ“-Bände besaß, hat nunmehr die Möglichkeit, die Reihe auf einen Schlag zu vervollständigen. Und das zu einem sensationell günstigen Preis: Den „dicken Sick“ gibt es nämlich für sage und schreibe 12,- Euro. Also nichts wie los zu Ihrem bevorzugten Buchhändler, der Sie sicherlich (hoffentlich) schon mit einem ganzen Stapel erwartet. Das ideale Geschenk für Schüler und Lehrer, und darüber hinaus für Studenten und Dozenten, für Wissenshungrige und Sprachliebhaber jedes Alters.

Mehr »

Viele Gymnasiasten beim Auftritt in Buchholz

Zu meinem gestrigen Auftritt in Buchholz waren auch zahlreiche Schüler gekommen – rund 30 Gymnasiasten, die am Vormittag eine Abi-Probeklausur im Fach Deutsch geschrieben hatten. Das verdiente meinen Respekt; denn es gehört einiges an Energie und Willenskraft dazu, sich am Abend nach einer kräftezehrenden Klausur noch freiwillig eine Doppelstunde Deutsch zu Gemüte zu führen. Für mich war das eine besondere Motivation, mein Bestes zu geben, um die jungen Menschen angemessen zu unterhalten. Und wie es scheint, hat es ihnen Spaß gemacht. Ich drücke ihnen  die Daumen für ein erfolgreiches Abitur. Vielleicht sehe ich den einen oder anderen bei meinem nächsten Gastspiel in der „Empore“ als Studenten wieder.

Mehr »

Noro-Gastspiel

Aufgrund des großen Erfolges beschloss das Noro-Virus, sein Gastspiel im Kreis Pinnberg zu verlängern.

Mehr »

Wofür ist das Semikolon gut?

Es ist das Stiefkind unter den Satzzeichen, oft unterschätzt und verkannt: das Semikolon. Mehr als ein Komma, weniger als ein Punkt. Viele Menschen wissen nicht, was sie damit anfangen sollen, und halten das Semikolon für überflüssig. Sein besonderer Nutzen liegt in etwas, das nicht jedem liegt: in der Differenzierung, der typografischen Auflockerung, der stilistischen Verfeinerung. 

Mehr »