Mittwoch, 25. April 2018
Home / 2006 (Seite 10)

Archiv 2006

Was man nicht in den Beinen hat …

Klar, das Auge sieht bekanntlich mit. Aber jetzt mal Schwamm beiseite, sonst wecken wir noch schlafende Hühner. Feststehende Redewendungen sind längst nicht so fest, wie man meint. Viele wackeln, dass einem ganz schwindlig wird. Aber das hat auch sein Gutes. Denn verdrehte Redensarten sind das tägliche Brot in der Salzsuppe unserer Sprache.

Mehr »

Was ist Zeit?

Nichts ist so rätselhaft wie die Zeit. Darum passt sie so gut zu unserer Sprache, denn auch die steckt voller Rätsel: Wie nah ist zeitnah? Wer putzt die Zeitfenster? Wie lang dauert ein Sekündchen? Ein paar Fragen über zeitlose Probleme mit kleinen Wörtern der Zeit.

Mehr »

Bitte verbringen Sie mich zum Flughafen!

Am Anfang war das Wort. Und vor das Wort drängte sich – die Vorsilbe! Seitdem ist die Sprache nicht einfacher geworden, dafür aber reicher. In der Regel stellen Vorsilben nämlich eine Bereicherung der Sprache dar. In einigen besonders vornehmen Fällen sind sie sogar eine Anbereicherung.

Mehr »

Manni, der Libero. Soundtrack

Datum: April 2006
Format: Audio-CD
Verlag: Diggler Records
ISBN: 3462042238

Kaufen:  Amazon

Der komplette Soundtrack von Christian Bruhn (Timm Thaler, Captain Future) erstmals auf CD, mit 16-seitigem Booklet, vielen Farbfotos aus der Serie und einem exklusiven Vorwort von Bastian Sick!

Verwirrender Vonitiv

Grammatik ist nicht jedermanns Sache, das Deklinieren schon gar nicht. Darum wird ein Fall immer beliebter: der Vonitiv. Der Name sagt Ihnen nichts? Sie kennen ihn bestimmt! Der Vonitiv ist der Tod von dem Genitiv.

Mehr »