Dienstag, 27. Juli 2021

grammatisch/grammatikalisch

In dem Film „Die zwölf Geschworenen“ mit Henry Fonda ereiferte sich einer der Geschworenen über die vermeintlich „grammatisch falsche“ Ausdrucksweise des Angeklagten und wurde dafür mit den Worten verbessert: „Es heißt grammatikalisch.“ Das war 1957, und damals galt „grammatikalisch“ noch als standardsprachlich. Inzwischen ist es veraltet, das kürzere Adjektiv „grammatisch“ hat sich durchgesetzt. 

Lesen Sie auch:

nackt / nackend / nackert / nackig

Foto: Angebot in Berlin-Charlottenburg, eingeschickt von Michael Gohlke Wenn es um den entkleideten Körper geht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.