Samstag, 8. Juli 2023

Bastian Sick

Bastian Sick ist Schriftsteller und Journalist.

März, 2004

  • 24 März

    Visas – die Mehrzahl gönn ich mir

    Sind Antibiotikas schädlich? Lohnen sich Praktikas? Was man nicht selber weiß, das muss man sich erklären. Oder man schlägt es nach, denn wozu gibt es schließlich Lexica’s? Viele kennen sich im Einzelfall nicht aus, und erst recht nicht mit der Mehrzahl. Neulich im Café, Mutter und Tochter bringen sich bei …

  • 24 März

    Problematische Fremdwörter in Einzahl und Mehrzahl

      Singular Plural Agenda Agenden Album Alben Antibiotikum Antibiotika Apostroph Apostrophe Atlas Atlanten, Atlasse Causa Causae Chaos – (unzählbar) Datum Daten (nicht: Dates) Dementi Dementis Exitus – (unzählbar) Fauxpas Fauxpas Forum Foren, Fora (lat.) Genus Genera Globus Globen, Globusse Grand Prix Grands Prix Humus – (unzählbar) Index Indizes, Indexe Internum …

  • 23 März

    Wofür steht die Abkürzung „p.a.“?

    Frage eines Lesers: Im Unternehmensbereich Finanzen liest man häufig die Abkürzung „p.a.“, die bekanntlich für „pro Jahr“ steht. Meinem Sprachgefühl folgend (vielleicht ist es auch eine vage Erinnerung aus dem Lateinunterricht), sage ich „per annum“. Ich höre von Kollegen aber regelmäßig „per anno“. Welche Form ist richtig? Antwort des Zwiebelfischs: Sie liegen …

  • 17 März

    Krieg der Geschlechter

    Die oder das Nutella – diese Frage hat schon Tausende Gemüter am Frühstückstisch bewegt. Seit Generationen wird in Wohnküchen debattiert, gezankt und gestritten. Der, die, das – wieso, weshalb, warum – welchen Artikel haben Markenartikel? Am Morgen sitzt das Paar am Frühstückstisch. Er rührt – noch reichlich unausgeschlafen – in …

  • 17 März

    Aufgespießt: Lauter kleine Zwiebelfischchen (18)

    Grund zur Freude für alle Tierschützer: In Husum ist das Rauchen von Haustieren verboten! Grund zur Freude auch für Umweltschützer: In Spanien wird Sprengstoff recycelt. Und ein Rekord: Die älteste Autobahnausfahrt der Welt befindet sich in Königstetten! [WEITERLESEN]

  • 12 März

    Sind „schmeißen“ und „kriegen“ tabu?

    „Nach Wahldebakel: SPD schmeißt Schröder raus“ – „Der Kanzler kriegt die rote Karte.“ Sätze wie diese sind vorstellbar. Aber Sie werden Sie hoffentlich niemals in einer seriösen Zeitung lesen müssen. Nicht aus Rücksicht auf den Kanzler, sondern aus Respekt vor der Sprache. Der achtjährige Julian besucht die zweite Klasse einer …

  • 12 März

    Wer hämmert da bei der Nagelprobe?

    Das haben wir alle irgendwann schon einmal gelesen: „Regierung vor der Nagelprobe“ oder „Nagelprobe für Rot-Grün“ – und haben uns im Stillen gefragt, was das eigentlich genau bedeuten soll. Der „Zwiebelfisch“ erklärt einen Begriff, der alles andere als „hammerhart“ ist und der auf ein altes Trinkritual zurückgeht. Frage eines Lesers …

  • 10 März

    Italienisch für Anfänger

    Da sitzt es, das junge Paar, im gemütlichen „Ristorante Napoli“ und studiert die Speisekarte. Kerzenschein, italienische Musik, alles umwerfend romantisch. Der Kellner kommt, um die Bestellung aufzunehmen. Sie macht den Mund auf – da nimmt das Unheil seinen Lauf. Jeder kennt ihn, den „typischen Italiener“ an der Ecke, bei dem …

  • 10 März

    Aufgespießt: Lauter kleine Zwiebelfischchen (17)

    Wenn Sie wissen wollen, was Nemo wirklich gesucht und gefunden hat, zu welcher Inselgruppe Mallorca gehört, wer hinter den Plünderungen in Haiti steckte, dann lesen und schmunzeln Sie hier. [WEITERLESEN]