Montag, 3. Juli 2023

Mai, 2019

  • 27 Mai

    Drei Sätze zu Europa

    Vor der Europawahl baten mich die »Lübecker Nachrichten«, drei vorgegebene Sätze zu vollenden. Diese wurden – zusammen mit den Antworten zahlreicher weiterer Befragter – am vergangenen Sonntag im Sonderteil zur Europawahl veröffentlicht. Ich habe dazu außerdem eine Collage gebastelt, für die in den »LN« aber leider kein Platz mehr war. …

  • 9 Mai

    Fleischkost für Bootsbesitzer

    Fleischtheke in einem Bioladen in Berlin, fotografiert von Michael Biedermann Darauf hatten die Segel- und Motorbootfreunde lange warten müssen. Endlich gab es eine Wurst speziell nach ihrem Geschmack. (Vermutlich leicht nach Seetang riechend …) Zum nächsten Fundstück: Wohltuend pfandfrei

  • 8 Mai

    Wohltuend pfandfrei

    Saftflaschen der Marke »Rabenhorst«, fotografiert in einem »Edeka«-Markt in Hamburg von Bastian Sick Was daran so wohltuend sein soll, dass die Flaschen pfandfrei sind, erschließt sich wohl nur den Recycling-Muffeln. Zum nächsten Fundstück: Schatz, sitzt mein Häkchen?

  • 8 Mai

    Tagesabreißkalender 2020

    Eine gute Nachricht für alle Happy-Aua-Freunde: Unter dem Titel »Von Karlfreitag bis Oktobert« ist im Heye-Verlag ein Tagesabreißkalender für 2020 mit Motiven aus den Happy-Aua-Büchern erschienen. Tag für Tag, Blatt um Blatt die herrlichsten Kracher und Lacher aus dem Irrgarten der deutschen Sprache. Ob am Arbeitsplatz, in Ihrer gemütlichen Leseecke …

  • 7 Mai

    Hokuspokus, Simsalabim!

    Felix hat zu seinem Geburtstag einen Zauberkasten bekommen. Seitdem übt er mit großem Eifer alle möglichen Tricks. Heute zeigt er mir, wie er Milch verschwinden lässt. Er gießt sie in einen Becher, wirft dann ein schwarzes Samttuch darüber, macht ein paar kreisende Bewegungen mit seinem Plastikzauberstab und murmelt dazu die …

April, 2019

  • 23 April

    Heißt es »versendet« oder »versandt«?

    Die jüngste Kolumne für die »Sprachnachrichten«. Klicken Sie auf die Abbildung oder hier, um sich den Text in voller Größe anzeigen zu lassen.

  • 18 April

    Schatz, sitzt mein Häkchen?

    Fotografiert in Rheinsberg, eingeschickt von Nadine Pape Frau is und Herr auf wollen zu einer Laden-Party. »Schatz«, fragt Frau is, „wie sitzt mein Häkchen?« Herr auf brummt: »Na ja, is‘ irgendwie verrutscht, aber egal, lass uns losgehen, wir sind eh schon spät dran!« Zum nächsten Fundstück: Fischereiquote weiter verschärft

März, 2019

  • 31 März

    Fischereiquote weiter verschärft

    Nachdem in Sachsen-Anhalt immer mehr Mauern und Brücken einfach weggeangelt worden waren, sprach die Landesregierung ein deutliches Verbot aus. Hinweistafel an der Talsperre Mandelholz in Königshütte, fotografiert von Brigitte und Wolfram Kullik aus Quedlinburg Zum nächsten Fundstück: Oweia, was für gemeine Eier!

  • 30 März

    Oweia, was für gemeine Eier!

    Fundstück aus einem »Marktkauf« in Hannover, eingeschickt von Matthias Antoni Schon klar, »Böse« ist ein Markenname. Aber das hätte man ruhig etwas etwas weniger hinterhältig darstellen können. Zum nächsten Fundstück: Der 13. Monat des Jahres