Freitag, 31. Dezember 2021

Juni, 2014

  • 23 Juni

    Kein Halt vor Fehlern

    Aushang am Muldenberger Bahnhof (Sachsen), eingesandt von Renate und Werner Pfau Zum nächsten Fundstück

  • 20 Juni

    Ansonsten freundlich

    Zum nächsten Fundstück

  • 19 Juni

    Plankes Leid

      Zum Glück musste nur das Auto leiden. Bericht aus dem „Teckboten“ (Schwaben), eingeschickt von Wolfgang Sing [Aufs Bild klicken zum Vergrößern]   Zum nächsten Fundstück

  • 18 Juni

    Gestatten …

    Da gackern ja die Hühner! Die korrekte Übersetzung müsste „Huhn nach Mutterart/ wie von Muttern gemacht“ lauten. Zum nächsten Fundstück

  • 17 Juni

    Verblasste Rechtschreibung

    Zum nächsten Fundstück

  • 16 Juni

    Besser mehr als zu viel

    Zum nächsten Fundstück

  • 13 Juni

    Herrzlich willlkommen!

    Zum nächsten Fundstück

  • 12 Juni

    Das Sekret des Waldes

    (poln. „sekret“ = dt. „Geheimnis“; somit hieße die Suppe korrekterweise „Waldgeheimnis“) Zum nächsten Fundstück

  • 10 Juni

    Fargo in Deutschland

    Zum nächsten Fundstück

  • 7 Juni

    Unterzeichnender / Unterzeichner

    Unterschriftleistender, Signateur? Eine oft gestellte Frage lautet: Wie bezeichnet man die Person korrekt, die ein Dokument unterzeichnet? Ist es „der Unterzeichnende“, „der Unterzeichnete“ oder „der Unterzeichner“? In juristischen Zusammenhängen ist häufig vom „Unterzeichnenden“ die Rede. So heißt es in Verträgen oft: „im Folgenden der Unterzeichnende genannt“. Diese Form wurde aus …